16- 18.09. 2011 - Hengelo

Borg in Hengelo, ein ganz besonderes Wochenende

Julia, Diana, Nina, Cindy, Marko, Dave, Frank, Gary, Nazim, Pascal, Maurits, Felix, Norbert und Daniel waren dabei.

Der Start war wieder mal borgmäßig sehr besonders. Die erste Spielerin verletzte sich schon 10 Stunden vor dem Spiel so sehr, dass nichts mehr ging außer an-feuern am Samstag.
Samstag früh dann das erste Spiel und gleich ein perfect game, keiner an Base! Leider nicht für uns, sondern für die TitaNics. Die Defense hielt gut dagegen und das Spiel ging nur 0:2 verloren. Zeit, die Offense zu wecken.

Und dann gings los, aber wie: Borg schlagen LSG 6:5, Borg schlagen Jumbles 12:6, Borg schlagen Tequilas 7:4, Borg schlagen Hengelo Giants 17:2, Borg schlagen County Hitters 14:1.

Damit standen Borg und Tequilas in der Endabrechnung gleichauf mit 5:1 Siegen.
Tiebreaker war die Rundifferenz. Und dank einer konstant extrem starken Defense, die wieder und wieder von Nina und Dave angeführt wurde, und einer Offense die permanent „on fire“ war (Homeruns: Marko 2, Maurits 2, Frank 1) und jeder Menge guter Hits und flinker Füße, lag Team Borg in dieser Wertung satt mit 12 Runs vorne.

Turniersieg!!!!

Zum Ende dann durfte Dave zum allerersten mal in der New-Borg-Era eine Siegerrede halten und meisterte auch diesen Moment, mit einem riesigen Pokal im Arm und stolz wie Bolle, souverän.
Erschöpft, emotional ergriffen, glücklich und permanent mit einem Grinsen im Gesicht wurden die Borg dann noch auf der Autobahn gesichtet und sicher auch noch am Tag danach am Schreibtisch, im Büro, in der Uni oder wo auch sonst immer sie auftauchen werden.

Danke an die Giants für das sehr schöne Turnier, danke an die andern Teams für die Spiele und das Feiern und Danke an das Team für dieses ganz tolle Wochenende!

Bilder vom Turnier hier...